Wenn die ganze Welt ein Dorf wäre mit 100 Menschen.
Dann wohnen hier 57 Asiaten, 21 Europäer, 14 Amerikaner (Nord und Süd) und 8 Afrikaner.
52 Frauen und 48 Männer.
70 Nicht-weisse und 30 weisse Menschen.
70 Nicht-Christen und 30 Christen.
89 Heterosexuelle und 11 Homosexuelle.
6 Personen würden 59% des gesamten Reichtums besitzen.
Und diese 6 Personen wären Amerikaner.
80 Menschen hätten keine guten Wohnverhältnisse.
70 Menschen wären Analphabeten.
50 Menschen wären unterernährt.
1 Mensch würde sterben, und 2 Menschen würden geboren.
12 Menschen hätten einen Computer und 3 Menschen mit Internet.
Nur 1 Mensch hätte eine akademische Ausbildung.
Wenn wir die Welt so sehen, wird klar, dass der Wunsch nach Zusammengehörigkeit, Verständnis, Akzeptanz und Bildung notwendig ist.
Wenn du heute Morgen gesund aufgewacht bist, bist dú glücklicher als 1 Million Menschen, welche nächste Woche nicht überleben.
Falls du nie einen Krieg oder die Einsamkeit der Gefangenschafft erlebt hast, nie Hunger hattest, dann bist du glücklicher als 500 Millionen Menschen auf dieser Welt.
Wenn du in die Kirche gehen kannst ohne Drohungen, ohne dass du verhaftet, gefoltert oder umgebracht wirst, dann bist du glücklicher als 3 Milliarden Menschen auf dieser Welt!
Wenn Essen in deinem Kühlschrank ist, wenn Du ein Dach über dem Kopf hast, etwas anzuziehen und ein Bett zum schlafen, dann bist du reicher als 75% aller Menschen auf dieser Welt.
Wenn du ein Bankkonto hast und etwas Geld in der Tasche, dann gehörst du zu den 8% wohlhabenden Menschen auf dieser Welt.
Wenn du diese Nachricht lesen kannst, dann gehörst du nicht zu den 2 Milliarden Menschen, welche nicht lesen können…
Danke Gott, dass es uns so gut geht!

Schreibe einen Kommentar

Check Also

Epos Dei – Die geheimnisvolle Ordnung hinter den Dingen

Im 21. Jahrhundert angekommen, steht der Mensch vor gewaltigen Herausforderungen, die es z…