Während wir entspannt zuhause vor dem TV sitzen und alles in Ordnung zu seinen scheint, werden in unserem Namen Menschen getötet und nun auch eigene Drohnen angeschafft.

Was genau heißt das eigentlich ?

Mit so einer Drohne können wir Überwachen aber auch Töten. Die entsprechende Munition haben wir gleich mitbestellt. Warum muss das sein? Können wir dieses Geld nicht besser verwenden für Bildung, Schulen oder Kindergärten?

Ein Artikel von: Stopp Air Base Ramstein Kampagne: Keinen Drohnenkrieg

Hier ein Interview mit einem ehemaligen Drohnenpiloten.
US Drohnenpilot Brandon Bryant packt aus, bis ihm die Tränen kommen… 1.626 Tötungen!

Ohne den Stützpunkt in Deutschland ( Ramstein ) wäre der Drohnen-krieg gar nicht möglich!!! Wir sind also am töten beteiligt!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Check Also

Spin-Doktoren – Die Marionettenspieler der Macht

Spin-Doktoren – Teil 1 von 2 Der erste Teil der Dokumentation schildert das Aufkommen und …